Frage:
Sachen, die aus meiner Klimaanlage kommen
Jeff
2011-07-20 20:56:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe kürzlich mein Auto (Honda Accord) für etwas mehr als einen Monat auf dem Parkplatz meines Apartmentkomplexes stehen lassen, als ich nicht in der Stadt war. Es hat gut funktioniert, als ich gegangen bin.

Jetzt, wo ich zurückgekommen bin, habe ich bemerkt, dass etwas Sichtbares aus einer der AC-Lüftungsöffnungen kommt (nur wenn die AC eingeschaltet ist). Ein bisschen wie ein leicht rauchiger Look - aber es ist eigentlich kein Rauch. Die anderen AC-Lüftungsöffnungen funktionieren normal. Es riecht leicht, aber ich kann es nicht identifizieren.

Ansonsten sieht das Auto gut aus, hört sich gut an und fühlt sich gut an. Weiß jemand, was mit der Entlüftung falsch sein könnte und ob es eine einfache Sache gibt, die ich überprüfen kann, um sie zu beheben?

Ich lebe zurzeit in Houston, TX, also war es für den Monat, in dem ich weg war, sehr heiß und feucht - Ich bin mir nicht sicher, ob dies irgendetwas verursacht haben könnte.

Es könnte nur die kalte Luft sein, die die Feuchtigkeit in der Luft kondensiert und Nebel erzeugt.
Ich glaube nicht, dass es das ist ... Es ist nur aus einer Öffnung (immer die gleiche), und Nebel hat meiner Erfahrung nach keinen wirklichen Geruch.
Der Nebel kann nur aus einer Entlüftung austreten, beispielsweise wenn es sich um die erste Entlüftung in der Gruppe handelt, sodass möglicherweise mehr Durchfluss entsteht. Oder auch abhängig von der Beleuchtung im Fahrzeug, kann nur von dieser Entlüftung sichtbar sein. Ich habe diesen Morgen gerade auf dem Weg zur Arbeit erlebt. Ich hatte die Klimaanlage und Nebel kam aus einer einzigen Öffnung.
Einer antworten:
#1
+4
Bob Cross
2011-07-20 22:35:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das klingt nach Kondensation durch Feuchtigkeit, die sich bereits im System befindet. Es ist nicht schädlich, aber dieser leichte Geruch könnte der Beginn von Mehltau sein.

Möglicherweise möchten Sie das System austrocknen. Der beste Weg, von dem ich gehört habe, besteht darin, die Luft bei eingeschalteter Heizung durch den Umwälzpumpen zu leiten und die Einstellungen für Abtauen, Boden und Lüftung zu versuchen. Wenn Sie eine Weile heiße, trockene Luft durch das System laufen lassen, wird es ziemlich austrocknen.

Zugegeben, in Houston wird dies so sein, als würde man im neunten Kreis der Hölle sitzen ... .

Danach sollten Sie feststellen, dass Sie diesen Nebel nicht aus der Entlüftung bekommen (oder zumindest einiges weniger).

Es ist wie eine Sauna in einer Sauna ... Wie auch immer, danke, ich werde es versuchen!
Weitere Informationen hierzu finden Sie auch unter http://mechanics.stackexchange.com/q/116/37.
Niemand sagt, dass Sie im Auto sitzen müssen, wenn Sie die Heizung betreiben, oder dass Sie die Türen / Fenster geschlossen halten müssen. Schalten Sie das Auto ein, sprengen Sie die Heizung und rennen Sie zurück ins klimatisierte Haus. Die Feuchtigkeit wird nicht schneller entfernt, nur weil Sie zuschauen.
@Tester101, guter Punkt beim Sitzen. Es besteht jedoch eine gute Chance, dass der Betrieb der Umwälzung bei geschlossenen Fenstern zu trockeneren Bedingungen im Luftkanal führt. Der Fahrer muss natürlich telefonieren.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...