Frage:
Wie kann ein übermäßiger Kühlmittelverbrauch diagnostiziert werden?
NoCarrier
2011-03-09 23:40:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie lässt sich die Quelle des Kühlmittelverbrauchs am besten ermitteln? Wie sollte man zwischen einem undichten Kühler, einer undichten Wasserpumpe, undichten Schläuchen, einer durchgebrannten Kopfdichtung oder einem Riss im Block / in den Köpfen unterscheiden?

Zwei antworten:
#1
+8
kkeilman
2011-03-10 04:48:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Stellen Sie zunächst fest, ob Sie es verbrennen oder auslaufen. Angenommen, Ihr Auto spuckt während der Fahrt keine weiße Rauchwolke aus - Sie müssen eine zusätzliche Diagnose durchführen, um die Verbrauchsmethode zu bestimmen.

Überprüfen Sie zuerst das Öl und das Kühlmittel - falls vorhanden Eine milchige Substanz, bei der Sie etwas geknackt oder ein HG geblasen haben. Möglicherweise ein ausgefallener Ölkühler (wenn er wassergekühlt ist). Nur ein Lecktest kann etwas weiter als einen Abriss bestimmen. Ich habe von einigen Autos mit schlechter Dichtung des Ansaugkrümmers gehört, die dazu führen können, dass Kühlmittel in den Ansaugtrakt gesaugt und ohne den verräterischen weißen Rauch verbrannt wird.

Wenn die Flüssigkeiten in Ordnung aussehen, lassen Sie den Systemdruck testen. Im Grunde ist es so, als würde man eine Fahrradpumpe an den Kühler anschließen, um das System im kalten Zustand unter Druck zu setzen. Wenn das Leck nicht offensichtlich ist, können Sie einen UV-Farbstoff verwenden, um Weinen oder sehr kleine Lecks zu lokalisieren.

+1 für Drucktest. Theoretisch kann ein Drucktest auch bei laufendem Motor durchgeführt werden, um festzustellen, ob eine durchgebrannte Kopfdichtung vorliegt. Der hohe Verbrennungsdruck sollte einen überdurchschnittlichen Wert am Manometer verursachen. Ich habe dies jedoch noch nie auf dem Feld getestet, da die Kopfdichtung, wenn sie so weit weg ist, normalerweise schon wie verrückt raucht.
Vergessen Sie nicht, Ihren A / C-Abfluss zu überprüfen, wenn Sie den Drucktest durchführen. Wenn der Heizungskern undicht ist, können Sie ihn normalerweise im Auto riechen, aber es ist eine häufig übersehene Quelle für Undichtigkeiten.
#2
+1
trip0d199
2011-03-10 01:14:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Möglichkeit wäre, das Fahrzeug laufen zu lassen und zu suchen, woher das Leck kommen würde. Möglicherweise möchten Sie zuerst das Kühlmittel nachfüllen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn es sich jedoch um ein langsameres Leck handelt, funktioniert diese Technik möglicherweise nicht so gut. Sie sollten jedoch weiterhin in der Lage sein, einen Hinweis darauf zu erhalten, wo das Problem auftritt.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...