Frage:
Wie werden Fehlercodes auf einem Tacho ohne OBD-Lesegerät angezeigt?
jtpereyda
2011-04-07 05:31:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe einen 2000 Dodge Neon und noch keinen richtigen OBD-Leser. Neulich fing ich an, mein Auto einzuschalten, und bevor ich zur Zündung kam, ging der Tacho mit einem "p" und einem "1684" an (die Kontrollleuchte des Motors war eine Weile an). Ich habe versucht, es später wieder zu schaffen. Ich bin mir nicht sicher, was ich getan habe, aber ich habe es schließlich einmal zum Laufen gebracht, kann es aber immer noch nicht reproduzieren.

Weiß jemand, was passiert ist und wie es konsequent durchgeführt werden kann?

Bearbeiten: Ich möchte wissen, wie ich Codes auf meinem Tacho konsistent lesen kann. Ich frage nicht speziell nach P 1684 (obwohl Tipps auf jeden Fall geschätzt werden).

Zwei antworten:
#1
+4
jtpereyda
2011-04-13 01:28:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies kann durch dreimaliges Ein- und Ausschalten der Zündung (etwas schnell) reproduziert werden. EIN, AUS, EIN, AUS, EIN. Beim letzten EIN-Schalter sollte der Tacho alle Fehlercodes durchlaufen.

Ich habe auch eine Site gefunden, die dies dokumentiert. Unterschiedliche Fahrzeuge scheinen unterschiedliche Variablen zu haben: http://www.allpar.com/fix/codes.html

Laut Website sollte dies bei allen der Fall sein ( zumindest etwas modern) Dodge / Chrysler / Plymouth Fahrzeuge. Es könnte gut sein, wenn jemand mit einer anderen Fahrzeugmarke es testen könnte.

#2
+2
Bob Cross
2011-04-08 02:30:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Anscheinend weist Code 1684 auf einen Stromausfall des Antriebsstrang-Steuermoduls hin.

Eines der Risiken scheint Korrosion an den Batterieklemmen oder -kabeln zu sein. Der einfachste Weg, diesen Code zu löschen, besteht darin, die Batterie zu trennen (gleichzeitig den Code zurückzusetzen und die Motorleuchte zu überprüfen). Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die Batteriepole auf Korrosion zu überprüfen.

Dies klingt wie ein unkritischer Code, aber wie immer ist es möglich, dass ein unkritischer Code durch etwas Wichtigeres verursacht wurde, das zunehmend schief geht. In diesem Sinne sollten Sie wahrscheinlich ein Geschäft mit einem Codeleser besuchen, bevor Sie die Batterie abklemmen, damit Sie herausfinden können, was in aller Welt die Kontrollleuchte des Motors verursacht hat.

Vielen Dank. Ich glaube, ich habe meine Frage etwas vage formuliert (siehe Bearbeiten); das ist nicht ganz das, was ich frage. Trotzdem werde ich das Batterie-Ding ausprobieren. Als ich es zum zweiten Mal zum Laufen brachte, sah ich zwei weitere Fehlercodes. Eines war 0171, an dem ich gearbeitet habe, über das ich mir aber keine Sorgen gemacht habe. Die andere war meine TCC-Magnetschaltung, die ich vor einem Monat ausgetauscht habe. Also werde ich das untersuchen und versuchen zu sehen, was los ist.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...