Frage:
Radio / Stereoanlage eingeschaltet lassen, um voreingestellte Einstellungen zu speichern?
Rob Burke
2011-05-09 21:40:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In meinen vorherigen Autos konnte ich bestimmte Radiosender, Lautstärkepegel usw. auf meiner Stereoanlage speichern und sie blieben gespeichert (es sei denn, die Batterie war leer).

Ich verwende denselben Stereokopf Gerät in meinem neuesten Auto, aber es scheint jedes Mal, wenn ich das Auto starte, komplett von vorne zu beginnen - alle gespeicherten Einstellungen sind weg.

Ich denke, das Problem ist, dass es nicht so aussieht, wie das Auto dort verkabelt ist Um dem Hauptgerät Strom zur Verfügung zu stellen, sofern der Motor nicht eingeschaltet ist.

Gibt es eine Möglichkeit, das Gerät ständig mit Strom zu versorgen?

Ja, Bilder würden helfen. Welches Modell ist die Stereoanlage / das Auto?
Sieben antworten:
#1
+4
Rory Alsop
2011-05-09 22:01:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einige Fahrzeugverkabelungssysteme bieten eine ständig eingeschaltete Leitung sowie eine Zündleitung. Die Art und Weise, wie diese behandelt werden, kann unterschiedlich sein. Wenn Ihr aktuelles Auto sie funktional aufteilt, müssen Sie möglicherweise die immer eingeschalteten 12 V an Ihre Headunit anschließen.

#2
+3
Sean Reifschneider
2011-05-10 11:42:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für das Radio stehen mit ziemlicher Sicherheit zwei verschiedene Stromleitungen zur Verfügung, die wahrscheinlich vom Radio benötigt werden:

  • Immer eingeschaltet.
  • Zündung.

Auf der Leitung "Immer an" steht immer Strom zur Verfügung. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Einstellungen im Radio auch bei ausgeschaltetem Auto aktiviert bleiben.

Wenn Sie zwei Stromkabel an das Radio angeschlossen haben, haben Sie diese möglicherweise umgekehrt. Wenn Sie nur einen angeschlossen haben, müssen Sie wahrscheinlich auch einen anderen anschließen, der von einer Leitung stammt, die immer mit Strom versorgt wird.

Gehen Sie also zurück und überprüfen Sie Ihre Verkabelung: speziell die Pinbelegung für Stromanschlüsse (sollte vorhanden sein) zwei von ihnen) und die vom Auto an diese beiden Leitungen gelieferte Energie. Siehe beispielsweise das Foto auf dieser Seite: F150-Funkverkabelung Kabel Nr. 1 ist immer eingeschaltet, und Kabel Nr. 2 ist für die Zündung vorgesehen. Ihr Radio wird wahrscheinlich die gleichen Anforderungen haben (allerdings über verschiedene Pins am Stecker). Wenn Sie beide angeschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen angeschlossen haben, z. B. mit einem Voltmeter, während Sie die Zündung ein- und ausschalten.

#3
+3
Tester101
2012-04-25 21:56:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ohne Kenntnis der spezifischen Marke und des Modells des Fahrzeugs kann ich Ihnen nicht genau sagen, welche Farbe das Kabel im Bündel für das Stromkabel hat. Sie müssen also einige Tests durchführen, um dies herauszufinden. Sie benötigen lediglich ein Multimeter

enter image description here

. Sie messen zwischen 11 und 18 Volt Gleichstrom. Stellen Sie das Multimeter zunächst auf die Einstellung 20 Volt Gleichstrom ein.

enter image description here

Trennen Sie als nächstes die Stereoanlage, um den Kabelbaum des Fahrzeugs freizulegen.

enter image description here

Jetzt haben Sie Um den "Erdungsstift" im Kabelbaum zu lokalisieren, können Sie fast jedes freiliegende Metall im Fahrzeug verwenden (je nach Marke / Modell). Der "Erdungsstift" wird normalerweise mit einem schwarzen Draht verbunden, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Wenn Sie eine feste Erdungsverbindung gefunden haben, schließen Sie die schwarze Sonde vom Multimeter an diese an.

Testen Sie jeden Stift im Kabelbaum mit der roten Sonde und berühren Sie jeweils nur eine Leitung. Einer der Stifte im Kabelbaum sollte zwischen 11 und 18 V anzeigen, das ist Ihr Stromkabel (immer eingeschaltet).

Um das Zündkabel zu lokalisieren, gehen Sie wie oben beschrieben vor. Nur dieses Mal muss das Fahrzeug gezündet werden die EIN-Position. Das Zündkabel ist der Stift, der die Spannung nur dann liest, wenn das Auto eingeschaltet ist.

Die meisten modernen Autoradios nach dem Markt verwenden dieselben Kabelfarben.

  • Schwarz = Masse ( -)
  • Gelb = Konstante (+ 12V)
  • Rot = Zündung (+ 12V)
  • Orange = Beleuchtung
  • Weiß = Links Vorderseite (+)
  • Weiß / Schwarz = Linke Vorderseite (-)
  • Grau = Rechte Vorderseite (+)
  • Grau / Schwarz = Rechte Vorderseite (-)
  • Grün = Links hinten (+)
  • Grün / Schwarz = Links hinten (-)
  • Lila = Rechts hinten (+)
  • Lila / Schwarz = Rechts hinten (-)
  • Blau = Zubehör (Leistungsantenne, Verstärker usw.)

Stellen Sie sicher, dass Sie das gelbe Kabel von der Stereoanlage an das Kabel anschließen, das Sie zuvor als konstante Leistung identifiziert haben. Wenn Sie im Kabelbündel des Fahrzeugs keine konstante Stromquelle finden, können Sie eine aus dem inneren Sicherungskasten verlegen oder von einer nahe gelegenen Quelle aus verbinden. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass dieses neue Stromkabel eine Inline-Sicherung der entsprechenden Größe enthält.

Sobald Sie die Stereoanlage an eine konstante Stromversorgung angeschlossen haben, sollten Sie Ihre Sender nie wieder zurücksetzen müssen.

#4
+2
jzd
2011-05-09 21:49:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Klingt nach einem Problem bei der Installation der Head-Unit. Wenn Sie jemanden haben, der es installiert hat, nehmen Sie es zurück und erklären Sie das Problem. Wenn Sie es selbst gemacht haben, überprüfen Sie noch einmal, ob alles richtig verkabelt ist.

Ja, habe es selbst gemacht. Es ist das gleiche Hauptgerät, das ich in meinen letzten Autos verwendet habe - ich habe es mit genau der gleichen Verkabelung wie zuvor angeschlossen, aber mein aktuelles Auto hatte einige zusätzliche Kabel für einige Funksteuerungen unter dem Lenkrad, die ich nicht benutze . Vielleicht würden Bilder helfen?
#5
+2
Vian Esterhuizen
2011-05-10 01:43:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte einmal dieses Problem mit einer neuen Headunit, aber es wurde von einem Geschäft installiert. Ich nahm es zurück und sie erklärten, dass der Techniker vergessen hatte, das immer eingeschaltete Kabel oder etwas in dieser Richtung anzuschließen. Ich würde nach einem Kabel suchen, das nicht angeschlossen ist.

#6
+1
Rosie62
2016-07-24 12:43:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der Grund dafür ist meistens, dass sich der rote und der gelb / rote Tracer falsch herum im Block befinden. Tauschen Sie sie einfach aus. Überprüfen Sie auch den Originalblock, da sie manchmal unterschiedlich verdrahtet sind. Passen Sie sie an.

#7
  0
vince
2016-09-18 21:21:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vertauschen der permanenten +12 und der Zündung +12 - dh das Austauschen der (orange oder gelb) und roten Kabel kann das Problem des Stereospeichers für Sie beheben. Beachten Sie jedoch, dass dies bei mir später zu anderen Problemen führen kann Nach einigen Monaten, in denen diese Konfiguration verwendet wird, schaltet sich die Stereoanlage aus, wenn die Spannung über die Fenster oder das Einschalten der Beleuchtung geändert wird. Wenn die Stereoanlage vorübergehend in den geschützten Modus versetzt und die gesamte Elektrik deaktiviert wird, stoppt alles, bis die Stereoanlage endgültig aus dem geschützten Modus wechselt Dann wird die gesamte Elektrik wieder zum Leben erweckt, bis Sie die Fenster / Lichter wieder benutzen. Ich musste die orangefarbenen und roten Drähte wieder so verlegen, wie sie waren, um das Problem zu lösen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...