Frage:
Festgestellter Bremssattel nach Austausch von Bremsbelag und Scheibe - was könnte falsch sein?
Zaid
2015-07-05 19:42:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe meinen 2006er VW Touareg zur Wartung gebracht und das Autohaus die hinteren Bremsbeläge und -scheiben austauschen lassen. Bei einer Probefahrt nach dem Austausch stellte das Autohaus fest, dass eine der Seiten einen festsitzenden Bremssattel hat und die Bremse nicht loslassen möchte.

Das Autohaus rief an, um zu überprüfen, ob wir festsitzende Bremsen hatten die Vergangenheit. Nachdem dies als Möglichkeit ausgeschlossen wurde, empfehlen sie nun, den Bremssattel austauschen zu lassen, und wenn dies nicht der Fall ist, auch die ABS-Einheit - alles auf meine Kosten.

Ich glaube nur ungern dass der Bremssattel zur gleichen Zeit ausfiel, als die Bremsenteile aufgerüstet wurden.

Indem ich die ABS-Einheit vorschlage, glaube ich, dass sie sich in Zukunft einfach gegen Haftungsansprüche versichern ("wir haben es Ihnen gesagt").

Die Bremsen waren vor der Wartung und der Aktualisierung der Bremsenteile in Ordnung. Was könnte also dazu geführt haben, dass eine der Bremsen so klebt? Könnte das Vorhandensein von übermäßiger Bremsflüssigkeit dies erklären?

Mit dieser Frage möchte ich technische Gründe dafür herausfinden, was dazu führen könnte, dass eine der Bremsen blockiert.

Ich bin nicht an Kommentaren interessiert, was der Händler hier tun soll oder nicht. Die Geschäftsregeln und -normen in meinem Teil der Welt sind ziemlich unterschiedlich
Versuchen Sie auch, es mit Schmiermittel zu tränken. Im Inneren befinden sich Stifte, die festsitzen können, da es nicht durch Rost usw. zurückrutscht. Schmiermittel und Bremsen sind frei. Wenn Ihre Pads geschossen werden, kann sie meiner Meinung nach die Wärme nicht abführen und fängt an, sich zusammenzubinden
Drei antworten:
#1
+5
Pᴀᴜʟsᴛᴇʀ2
2015-07-06 00:41:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es hört sich für mich so an, als hätten sie den Kolben im Bremssattel seitlich gespannt, als sie ihn während des Bremsvorgangs zusammenklappten. Dies kann durch einen verschlissenen Bremssattelkolben verursacht werden. Es mag ihre Schuld gewesen sein oder auch nicht, aber es wäre schwer zu beweisen. Mein Vorschlag ist, den Bremssattel ersetzen zu lassen. Dieses sollte das Problem beheben.

Ich sehe keine Möglichkeit, dass dies mit der ABS-Einheit zusammenhängt, es sei denn, sie glauben, dass die Bremsflüssigkeit nach dem Bremsen nicht wieder die Leitungen hinaufwandern darf. Ich habe jedoch noch nie von einer Einheit gehört, die ein eigenes Einweg-Rückschlagventil erstellt.

Ich bin mir nicht sicher, wie die Bremsen des Toureg übergehen (schieben). Dies kann ebenfalls Anlass zur Sorge geben. Wenn die Objektträger verrostet oder anderweitig verstopft sind, könnte dies ein Problem verursachen, würde jedoch davon ausgehen, dass der Mechaniker dies erkannt hätte.

Ich werde ein Update bereitstellen, sobald ich weitere Informationen erhalte
Es stellte sich am Ende als Missverständnis heraus. Sie bezogen sich auf ein intermittierendes Anhaften an einem der vorderen Bremssättel, das sich nur bei starkem Bremsen manifestiert. Es hatte nichts mit der Hinterradbremse zu tun, die sie ausgeführt hatten.
#2
+2
Steve Matthews
2015-07-06 13:33:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn sich die Bremsbeläge abnutzen, wird der Kolben immer weiter aus dem Bremssattel herausgedrückt. Am Rand des Kolbens befindet sich eine Gummimanschette, die jedoch bündig mit dem Bremssattel abschließt, sodass der Kolben korrodieren kann, wenn er immer weiter von diesem entfernt ruht.

Beim Einbau neuer Bremsbeläge muss der Kolben gedrückt werden Zurück in den Bremssattel und die exponierten Bereiche können umständlich wieder sauber hineingelangen, was dazu führen kann, dass sie stolz sitzen und somit auf das Belag drücken und die Bremse ziehen.

Wenn Sie nicht möchten Bezahlen Sie die Haupthändlerpreise für eine Ersatz-Bremssattelbaugruppe. Bringen Sie das Auto oder nur den Bremssattel zu einem Unternehmen, das die Bremssättel überholt. Sie ersetzen alle Dichtungen und ersetzen alle korrodierten Komponenten (oder ersetzen sie), sodass Sie effektiv einen neuwertigen Bremssattel erhalten. Einige dieser Stellen halten einen kleinen Bestand und stellen sogar Bremssättel auf Austauschbasis zur Verfügung.

Ich wäre sehr überrascht, wenn ein fehlerhaftes ABS-Modul dazu führen würde, dass nur eine der Bremsen schleift.

#3
+1
DannyBoy
2016-04-05 23:10:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn nichts anderes funktioniert ... Schauen Sie in den "Hauptbremszylinder" Ich besaß einen 03 VW Passat ... Und meine Bremsen würden mich blockieren und ich würde weiter fahren ... Alle Bremssättelrotoren schmelzen ... Der Computer wird dieses Problem nicht erkennen, da ich zu 4 verschiedenen VW-zertifizierten Reparaturwerkstätten gegangen bin ... Keiner konnte die Ursache meines Problems finden ... tatsächlich haben sie alle Teile ersetzt ... nur damit sie wieder zusammenschmelzen. Es war das frustrierendste Autoproblem, mit dem ich mich jemals befasst habe. Ich habe es über Nicht-VW-Autohäuser auf 2 gebracht ... Sie konnten auch die Quelle nicht finden ... Also lag es an mir und meinem Kumpel, der nur wusste, was er sich selbst beigebracht hatte (ich wusste nichts über das Reparieren von Autos ) Wir machten uns an die Arbeit und recherchierten stundenlang zu diesem Thema ... Nur um festzustellen, dass niemand im Internet ein ähnliches Problem meldete. Dann wurden wir zu Ingenieuren (obwohl wir nicht lol sind). Wir haben uns Baupläne usw. angesehen und sind beide zu dem Schluss gekommen, dass anscheinend etwas mit dem "MASTER CYLINDER" nicht stimmt. Also haben wir uns an die Arbeit gemacht und das Notwendige entfernt und angehoben und den Hauptzylinder ausgetauscht ... alle Teile wieder angebracht ... und dauerte eine Stunde Fahrt. Das Auto wurde endlich repariert !!! Einer der freudigen Momente meines Lebens, so traurig es auch klingt, es fühlte sich lohnend an, etwas zu reparieren, was viele Profis nicht konnten ... Nach insgesamt 3.000 Kosten und dem kaputten Auto waren insgesamt weniger als 200 US-Dollar erforderlich, um das zu kaufen Teil und ich und mein Kumpel haben es installiert.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...