Frage:
Warum füllt sich mein Luftansaugsystem mit Öl?
Skullomania
2016-05-11 00:00:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das unten gezeigte Auto, an dem ich arbeite, ist ein 2002er Chevrolet Cavalier 2.2 DOHC. Ich möchte zugeben, dass meine Kenntnisse über Autos wenig bis gar nichts sind. Ich beschloss, daran herumzubasteln, weil das Auto aus irgendeinem Grund eines Tages nicht starten würde. Ich habe die Batterie ausgetauscht, aber dabei musste ich das mit '2' gekennzeichnete Teil entfernen, um einen Steckschlüssel zum Entfernen der Schrauben in der Batterie zu erhalten.

Als ich 2 entfernte, begann schwarzes Motoröl aus dem mit 1 gekennzeichneten Teil zu fließen. Ich weiß, dass 2 zum Luftfilter geht, aber ich habe keine Ahnung, warum sich 1 und 2 mit Öl füllen, und ich weiß auch nicht, wie sie heißen.

Bitte helfen Sie mir, die beiden Teile zu identifizieren und warum füllen sie sich nach Möglichkeit mit Öl?

Ich habe das folgende Bild hinzugefügt

I have added the image below

War das Innere von Teil 2 mit Öl bedeckt? Oder sogar ein bisschen fettig?
Nun ... nicht abgedeckt, aber es ist definitiv aus Teil 1 herausgekommen. Haben Sie eine Idee, was diese Teile sind?
Ähnliches Problem .... https: //www.youtube.com/watch? V = ZZMF_OWD72E
Sie tun nicht viel dagegen, die Kolbenringe werden schwach.
Wie viele Meilen sind in Ihrem Fahrzeug?
Was meinst du mit schlechten Öffnungen? Beziehen Sie sich auf eine Verletzung des PCV-Pfades im Ventildeckel / -kopf, das Ansaugen von Öl in den Verteiler oder auf etwas anderes?
@rickford66 Ich habe das Auto vor ungefähr einem Jahr an einen Schrottplatz verkauft, weil ich nie herausfinden kann, was daran falsch war. Vielen Dank an alle für Ihre Hilfe und frohe Weihnachten!
Drei antworten:
#1
+3
Chris Chubb
2016-05-11 00:38:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nummer 1 sieht aus wie Ihr Ansaugkrümmer und Nummer 2 ist Ihr Ansaugschlauch, der zum Drosselklappengehäuse führt.

Wenn 2-3 Unzen Öl aus # 1 austreten, wenn # 2 entfernt wird, ist das in Ordnung. Es ist höchstwahrscheinlich Öl, das vom PCV-Schlauch (Positive Crankcase Ventilation) nach oben gedrückt wurde. (Ihr Motor hat kein PCV-Ventil, nur den Schlauch mit einem Filter. Ahhh, Chevy ...). Wenn es mehr als 2-3 Unzen (1-2 Schnapsgläser) sind, haben Sie höchstwahrscheinlich entweder einen ausgefallenen PCV-Schlauch oder ein Vakuumleck, das dazu führt, dass Öl in den Einlass gesaugt wird. Es könnte auch von einer Kombination aus zu viel Öl, längeren Drehzahlen oder aggressiven Kurvenfahrten herrühren, die Öl in den Einlass drücken.

Mein Rat ist, das Öl abzulassen und die Menge zu messen. Wenn es nicht zu viel ist, versuchen Sie, Ihren Ölstand unter dem vollen Wert zu halten (etwa 2/3 bis 3/4 sind am besten) und überprüfen Sie ihn in einer Woche erneut. Wenn es wieder voll ist, frisst es O2-Sensoren und verstopft Ihre Katalysatoren, wenn Sie sich nicht darum kümmern. Wenn es nur ein bisschen ist, machen Sie sich keine Sorgen, das ist bei der Chevy "Bent Hose" -Lösung ganz natürlich.

Ich werde es heute Abend versuchen
Hey, aber jetzt gibt es keinen PCV-Wert, der verstopft werden könnte, oder? Was könnte schiefgehen? Oh, Moment mal.
Die Röhre geht auf "1". Ist das PCV richtig?
Sie sind ein bisschen daneben in dem, was Sie benennen. 1 ist eine Airbox. 2 ist der Lufteinlasskanal. Der TB befindet sich zwischen der Airbox und dem Motor. Sie können die TB in [diesem Bild] sehen (http://i931.photobucket.com/albums/ad154/cre_oli/2009-11-04155504.jpg). Der Ansaugkrümmer würde sich zwischen dem TB und dem Motor befinden. Es sieht nicht so aus, als gäbe es auch viel.
Das ist überhaupt nicht das gleiche Ansaugsystem. Es ist turbogeladen und das Originalbild des OP ist nicht turboaufgeladen. Ich stehe zu meiner Nomenklatur, der Ansaugkrümmer befindet sich zwischen TB und Motor. http://screencast.com/t/aEs6Fqgi @Skullomania, Überprüfen Sie den PCV-Schlauch Nr. 1, der in den Einlass gelangt, und prüfen Sie, ob er mit altem Öl verkrustet ist oder viel Öl heraus tropft. Möglicherweise befinden sich auch mehr ähnliche Schläuche im Ansaugkrümmer.
#2
+1
Frank
2017-02-26 06:13:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Öl in Ihrem Kanal könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Kolbenringe schwach sind. Die Kurbel könnte Öl hochschießen, aber wenn es viel ist, saugen Sie möglicherweise Öl zurück, wenn es geöffnet ist, weil Ihre Kolbenringe Öl in Ihre Kammer lassen.

Lassen Sie einen Kompressionstest durchführen, 50 Dollar beim Chevy-Händler. Wenn einer Ihrer Ringe schwach ist, ist Ihre Kompression mit Sicherheit gering. Sie können das Problem auch identifizieren.

#3
+1
Super Storm
2019-01-22 10:36:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Diese speziellen Motoren haben Öffnungen, die durch den Einlass verlaufen. Wenn Sie einen schlechten Einlass (möglicherweise der ursprüngliche Einlass) haben, können Sie alle zwei Füllungen Öl einfüllen, bis Sie den Einlass ersetzen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...