Frage:
Ford Probe '94 Heizungsproblem
Phil.Wheeler
2011-04-01 23:41:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Heizung meiner Sonde funktioniert nicht mehr und bläst immer nur kalte Luft. Außerdem stelle ich fest, dass die Temperaturanzeige auf dem Armaturenbrett sehr hoch kriecht.

Welcher Teil (oder welche Teile) ist wahrscheinlich der Schuldige und wie würde ich ihn am besten reparieren?

Zwei antworten:
#1
+5
William Cline
2011-04-02 00:47:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Heizung in einem wassergekühlten Auto ist auf Kühlmittel aus dem Motor angewiesen. Mangel an Wärme zusammen mit einem überhitzten Motor deuten auf ein Problem mit dem Kühlsystem hin. Ich schlage Folgendes vor:

  1. Überprüfen Sie den Kühlmittelstand. Wenn Sie Glück haben, haben Sie nur noch wenig Kühlmittel. Die Frage wird dann: Wo ist es hingegangen? Gibt es ein Leck? Verbrennen Sie Kühlmittel (manchmal als weißer Rauch gesehen)?
  2. Thermostat defekt. Insbesondere würde ein festsitzender Thermostat zu einer Überhitzung des Motors führen, was jedoch möglicherweise nicht den Mangel an Wärme im Cockpit erklärt. Ich denke, es ist typisch, dass die Kühlmittelkanäle zwischen Motor und Heizungskern unabhängig vom Motorthermostat sind. Mit anderen Worten, ein ausgefallener Thermostat beeinträchtigt normalerweise nicht die Heizungsfunktion. Der Punkt ist jedenfalls: Die Überprüfung des Thermostats ist eine gute Idee, wenn ein solches Kühlproblem auftritt.
  3. Verstopfter Heizungskern und / oder Kühler- und / oder Kühlmittelschlauch. Der Kern und der Kühler können durch Rost und Mineralien verstopft werden, insbesondere wenn das Kühlmittel nicht rechtzeitig gewechselt wird oder wenn die falsche Mischung aus Wasser und Frostschutzmittel verwendet wird oder wenn nicht destilliertes Wasser verwendet wird (oder wenn der Kühler oder Kern alt ist ). Schläuche sind normalerweise zu groß, um zu verstopfen, aber in extremen Fällen (z. B. wenn der Kühlmittelstand niedrig ist) können sie durch Luftblasen verstopft werden.
  4. ol>
Ich habe noch nie etwas über die Verwendung von destilliertem Wasser in einem Heizkörper gehört. Der einzige Vorteil, den ich bei der Verwendung von destilliertem Wasser gegenüber Leitungswasser sehen könnte, wäre, dass es keinen Strom leitet, was ohnehin kein Problem sein sollte.
@Patrick Die Theorie besagt, dass es nicht die schweren Ablagerungen gibt, die im Leitungswasser vorhanden sein können. Ich habe nicht untersucht, ob die Ablagerungen in der Praxis tatsächlich von Bedeutung sind. Da das Wasser in meiner Gegend jedoch sehr schwer ist und destilliertes Wasser weniger als 1 US-Dollar pro Gallone kostet, gehe ich auf Nummer sicher und verwende destilliertes Wasser in meinen Frostschutzmischungen.
@S_Niles Ich bin mit dem Verständnis aufgewachsen, dass Sie Ihr Kühlmittelsystem jeden Herbst spülen sollten. Selbst in Systemen mit starkem Ablagerungswasser müssten Sie sich also keine Gedanken über Mineralansammlungen machen.
@Patrick Ich denke, es lohnt sich, die Art des verwendeten Kühlmittels und den Wartungsplan zu berücksichtigen. Wenn es sich um normales Kühlmittel handelt und jährlich gespült wird, bezweifle ich ernsthaft, dass Ablagerungen von großer Bedeutung sind (was für dieses Jahr '94 wahrscheinlich ist). Wenn es sich um ein Kühlmittel mit verlängerter Lebensdauer und einer Lebensdauer von 5 Jahren handelt, sollten Sie ein paar Dollar für destilliertes Wasser in Betracht ziehen, um auf der sicheren Seite zu sein. Was die ursprüngliche Frage betrifft, wenn Phil den Kühler entleert und die richtige Farbe hat, dann großartig. Wenn eine Tonne Rost und anderer Müll herauskommt, ist das ganze destillierte Wasser etwas zu beachten.
In meinem Haynes-Reparaturhandbuch (nicht für eine Sonde, aber ich denke, der Rat ist allgemein anwendbar) wird ein zweijähriges Kühlmittelwechselintervall empfohlen. Das Wasser lautet: „Verwenden Sie destilliertes Wasser mit dem Frostschutzmittel, falls verfügbar. Wenn nicht, verwenden Sie nur weiches Wasser. Sauberes Regenwasser ist geeignet. “
#2
  0
Mike G
2012-04-01 07:12:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt einige Tests, die Sie durchführen müssen, um das Problem zu beheben. Erstens ist der Druckverschluss an der Überlaufflasche (Entgasungsflasche) oder am Kühler, der Ihnen sagt, mit welchem ​​System Sie arbeiten, und das muss ich zuerst wissen, bevor wir weiter gehen können.

Hallo Mike, bitte stelle sicher, dass du und das Originalplakat die Informationen hier auf dieser Seite behalten. Wenn Sie dies offline zu Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse schalten, profitiert die Community nicht von den Antworten. SE Q & A-Sites sind als Ressource für andere gedacht, die mit einem ähnlichen Problem auf die Site kommen, und Fragen und Antworten sollten über das Problem dieser einen Person hinausgehen. Ich habe Ihre Antwort bearbeitet, um Ihre E-Mail-Adresse und Unterschrift zu entfernen. Weitere Informationen finden Sie in den [FAQ] (http://mechanics.stackexchange.com/faq). Vielen Dank und willkommen auf der Mechanics SE-Website! :) :)


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...