Frage:
2010 Ford Fusion Hybrid - schreckliche Benzinleistung
ale19
2018-11-30 22:18:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe meinen 2010 Fusion Hybrid im Juni gekauft. Es hat ungefähr 55k Meilen drauf. Es soll ~ 40 hwy / 36 city werden. Ich fahre fast ausschließlich in der Stadt, aber seit ich es gekauft habe, hat es nur 32-33 mpg bekommen.

Ich habe es zu einem Mechaniker gebracht, der im Grunde genommen einfach weiterfahren muss und die mpg steigt. Es hat nicht. In der Tat ist es gesunken. Natürlich kann ein Teil davon auf das kalte Wetter zurückgeführt werden, aber ich denke wirklich, dass es nicht so niedrig wie 31 mpg werden sollte.

Es leuchten keine Warnleuchten. Ich fahre sehr vorsichtig und effizient, beschleunige langsam und benutze den EV-Modus, wo immer ich kann. Aber ich kann nur so vorsichtig fahren, bevor ich von anderen Leuten angefeuert werde, weil sie zu langsam fahren.

Soll ich es einfach zum Händler bringen? Hat jemand anderes dieses Problem gehabt?

Willkommen bei der Wartung und Reparatur von Kraftfahrzeugen!
Sie sagen, Sie sollten "40hwy / 36city" bekommen ... das scheint mir falsch zu sein. Aufgrund der Natur von Hybriden werden sie für das Fahren in der Stadt normalerweise höher bewertet, da der Stop / Go-Verkehr gut mit dem regenerativen Bremsen zusammenarbeitet. Vielleicht möchten Sie das noch einmal überprüfen.
@Pᴀᴜʟsᴛᴇʀ2 Eigentlich hat mein RAV4-SUV 5,0 l / 100 km Autobahn und Stadt, so dass es möglich ist, dass ein Nicht-SUV-Hybrid (mit geringerem Luftwiderstand bei hohen Geschwindigkeiten) tatsächlich besser als Stadt wird. Nach den unrealistischen Fahrzyklusmessungen also. Im wirklichen Leben kann der Kilometerstand in der Stadt tatsächlich besser sein.
Sie sollten niemals eine Stadt mit einer höheren Kilometerleistung als eine Autobahn erreichen. Wenn das regenerative Brechen zu 100% effizient wäre (und Sie Ihre Bremsen buchstäblich nie benutzen müssen), könnten Sie dorthin gelangen. Ich sehe das nicht.
@xyious - Und Sie würden in Ihrer Annahme absolut falsch liegen. Bei Betrachtung mehrerer Listen haben * die meisten * Hybridfahrzeuge Schätzungen zum Kraftstoffverbrauch, die * genau * wie angegeben angegeben sind. Um meinen Standpunkt zu belegen, habe ich mir mehrere Listen angesehen, darunter [diese] (https://www.kbb.com/most-fuel-efficient-cars/hybrid/2019/). Nicht * alle * Hybriden sind in der Stadt besser (was für mich eine falsche Annahme war), aber die meisten sind es. Der Grund dafür ist, dass Sie den Gasmotor nicht verwenden, wenn Sie mit Batteriestrom (der regenerierte Energie verbraucht) betrieben werden. In der Stadt passiert dies viel mehr als auf der Autobahn.
Es tut mir leid ... Ich habe vergessen, dass die Kraftstoffeffizienz in keiner Weise standardisiert ist. Ich ging davon aus, dass die Hybrid-Effizienz genauso gemessen wurde wie die BEV-Effizienz. In diesem Fall verschlechtert sich Ihre Laufleistung jedes Mal, wenn Sie anhalten. Wenn die Batterie überhaupt nicht in die Effizienz von Hybriden einbezogen wird, erhöht sich die Laufleistung offensichtlich künstlich in den genauen Situationen, in denen sie verringert werden sollte.
@xyious - nicht intuitiv, aber genau richtig.
@xyious Luftwiderstand bei 30 km / h ist ein Bruchteil des Luftwiderstands bei 120 km / h ... Sie werden in der Stadt nicht mit 120 km / h fahren! Die meisten Hybriden haben jedoch ungefähr die gleiche Kilometerleistung für Stadt und Autobahn.
Sechs antworten:
#1
+5
Solar Mike
2018-11-30 22:35:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie fahren, um dem von der Regierung festgelegten "Stadt" -Zyklus zu entsprechen, wird nicht passieren ...

Ihre Stadtfahrt hat möglicherweise nicht die Vielfalt, die der "Stadtzyklus" angenommen hat, d. h X Prozent der Autobahn, 3 Haltestellen usw. usw.

Der Kilometerstand hängt von der Route ab, die Sie fahren, und von der Zeit, die Sie fahren.

Früher hatte ich einen langen Weg und wenn ich früh, dh pünktlich abreiste, war der Kilometerstand in Ordnung, aber wenn ich nur 10 Minuten zu spät abreiste, war der Kilometerstand um 20% schlechter, da der Verkehr damals so stark war ... (M25 um London: einer der "besten" "Parkplätze in der Nähe ... :))

In Verbindung stehender Beitrag [Jeremy Clarkson zeigt deutlich, dass ein BMW M3 sparsamer als ein Toyota Prius ist.] (Https://mechanics.stackexchange.com/a/1506/4694)
Auch wie Sie fahren, spielt eine große Rolle. Lange, langsame Beschleunigungen sind weitaus besser als schnelle. Wenn Sie den Fuß vom Gas lassen und so viel wie möglich im Leerlauf fahren, ist dies eine weitere Möglichkeit. Viele Menschen fahren fürchterlich, um die Kilometerleistung zu optimieren.
@SnakeDoc Fragen, die sich nur auf die Fahrtechnik konzentrieren, sind nicht zum Thema, diese Frage konzentriert sich mehr auf die Unterschiede im Fahrzyklus ...
@SolarMike sicher, aber die wirkliche Antwort ist wahrscheinlich die Technik von OP. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass etwas mit dem Auto nicht stimmt ...
#2
+4
MonkeyZeus
2018-12-01 02:00:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

TL; DR

Wenn Ihr Auto für 36 Städte beworben wird und Sie 32-33 erhalten, beträgt die Diskrepanz nur etwa 10%, was anscheinend wirklich gut ist. Selbst bei 31 mpg ist dies nur ein Verlust von 14%.


Der Kraftstoffverbrauch ergibt sich aus Prüfstandsprüfungen in einer kontrollierten Anlage bei kontrollierten Temperaturen, kontrollierter Last, kontrolliertem Widerstand, kontrolliertem Staub und makellosem Schalten

Dies ist eine bekannte Diskrepanz. Ihr Kilometerstand kann strike> variieren.

Per https://www.fueleconomy.gov/feg/coldweather.shtml

Die Wirkung auf Hybriden ist schlimmer. Ihr Kraftstoffverbrauch kann unter diesen Bedingungen um 31% bis 34% sinken.


https://www.fueleconomy.gov/feg/why_differ.shtml

https://jalopnik.com/how-fuel-economy-is-measured-and-why-you-get-different-1716232721

Während es das sein mag, was der Hersteller erwartet hat, sind Antworten, die dies als "wirklich gut" bezeichnen, frustrierend. Der Kilometerstand, den OP erreicht, ist gleich oder schlechter als bei Nicht-Hybrid-ICE-Fahrzeugen vergleichbarer Klassen.
#3
+3
juhist
2018-11-30 23:43:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist kein Fehler. Es ist eine Funktion. b>

Ich habe einen 2016 Toyota RAV4 Hybrid. Laut NEFZ soll es 5,0 l / 100 km Autobahn und Stadt bekommen. Ich kann dies in der Stadt erreichen, wenn ich an einem warmen Tag sehr vorsichtig fahre und lange Strecken außerhalb der Autobahn fahre (nicht so heiß, dass eine Klimaanlage benötigt wird), aber die Autobahnkilometer können bei realen Autobahngeschwindigkeiten nicht erreicht werden.

Ich bekomme tatsächlich 6,5 l / 100 km. Es verbraucht 30% mehr Kraftstoff als angegeben.

Sie verbrauchen etwa 17% mehr Kraftstoff als angegeben. Weit näher als meiner.

Ich denke, der Unterschied zwischen Ihrer Verwendung und meiner Verwendung besteht darin, dass der alte europäische NEFZ (früher "neuer" europäischer Fahrzyklus, aber jetzt ist er alt und nicht neu, neu ist WLTP ) war sehr sehr unrealistisch. Im Vergleich dazu sind die US-Fahrzyklen weitaus besser als NEFZ, geben aber immer noch etwas andere Messwerte als WLTP.

Der WLTP-Kilometerstand meines Autos beträgt tatsächlich 6,5 l / 100 km, genau das, was ich bekommen habe.

In Ihrem Fall ist das Auto so alt, dass es wahrscheinlich keine WLTP-Messungen hat.

#4
+2
user71659
2018-12-01 04:34:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich fahre sehr vorsichtig und effizient, beschleunige langsam und benutze den EV-Modus, wo immer ich kann. Aber ich kann nur so vorsichtig fahren, bevor ich von anderen Leuten angefeuert werde, weil sie zu langsam fahren.

Ich denke, das ist Ihr Problem. Sie sollten wie eine durchschnittliche Person fahren, da das Auto dafür optimiert und getestet wurde.

Als Beispiel würden Sie denken, dass langsames Fahren Kraftstoff spart. Wenn Sie jedoch so langsam wie möglich fahren (0), ist dies der ineffizienteste Zustand, da der Motor im Leerlauf läuft und Sie nirgendwo hingehen.

Der Wirkungsgrad eines Verbrennungsmotors und eines Antriebsstrangs ist bei einigen Spitzenwerten Punkt, für den Ingenieure optimiert haben. Dieser Punkt ist normalerweise Kreuzfahrtbedingungen. Niedrige Leistungen sind ineffizient, ebenso wie hohe Leistungen. (Dies wird mit dem Wirkungsgrad Prius vs BMW M3 demonstriert, wie andere bereits erwähnt haben. Sie werden an verschiedenen Stellen optimiert.)

Es gibt verschiedene technische Gründe. Wenn beispielsweise ein Motor mit einer zu niedrigen Drehzahl läuft, bleiben die Gase zu lange im Zylinder, bevor sie für die Arbeit expandiert werden, und Wärme geht durch die Zylinderwände verloren.

Die Idee von a Hybrid soll die Effizienzspitze erweitern, indem das System jederzeit näher an den optimalen Punkt gebracht wird. Wenn der Motor beispielsweise weniger Leistung als optimal produziert, können wir einige für später aufbewahren. Wenn der Motor auf einem höheren Niveau als optimal laufen muss, verwenden wir gespeicherte Energie, um etwas Last zu entlasten.

In den meisten Fällen sollten Sie das Auto schnell auf Kreuzfahrt bringen und halten es dort . Sie sollten mit einer durchschnittlichen bis leicht aggressiven Geschwindigkeit auf Reisegeschwindigkeit beschleunigen, dann zurückfahren und die Geschwindigkeit so lange wie möglich konstant halten.

Wo Sie sanft sein sollten, ist Verzögerung. Verlangsamen Sie auf natürliche Weise so viel wie möglich, indem Sie rollen oder mit einer Geschwindigkeit, die keine mechanischen Bremsen erfordert.

Ein Auto mit einem herkömmlichen (dh nicht stufenlosen) Getriebe weist mehrere Wirkungsgradspitzen auf, eine für jedes Übersetzungsverhältnis. Der beste Gang ist normalerweise entweder der zweite oder der dritte Gang, da der erste Gang langsam genug ist, dass der Rollwiderstand erheblich ist, während der vierte Gang und höher schnell genug sind, dass der Windwiderstand die Dinge beeinflusst.
#5
+1
GdD
2018-11-30 23:07:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die MPG-Zahlen für Autos müssen mit einer großen Prise Salz aufgenommen werden, insbesondere für das Fahren in der Stadt, da die Definition des verwendeten Fahrens in der Stadt ziemlich optimistisch ist. 32mpg statt 36mpg ist nur ein Unterschied von 10%, was eigentlich nicht schlecht ist. Ich würde sagen, es gibt kein Problem, das untersucht werden muss. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Auto gut gewartet ist, Ihre Reifen den richtigen Reifendruck haben und Sie nicht wie ein Trottel fahren.

#6
  0
Harper - Reinstate Monica
2018-12-01 23:55:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Fähigkeit, den Kilometerstand tatsächlich auf dem EPA-Aufkleber zu ermitteln, wird als "Hypermiling" bezeichnet. Wenn Sie einen Abend mit Google zu diesem Thema verbringen, erfahren Sie, worauf es ankommt. Es wird eine gewisse Anpassung an die Funktionsweise des Hybrids erforderlich sein, aber Sie können damit umgehen.

Ich erwähne dies, weil "langsam in der Stadt fahren und gehupt werden" keine Hypermiling-Strategie ist.

Ich sage nicht, zügig auf Geschwindigkeit zu beschleunigen. Es ist nicht so einfach. Sie müssen auf das Antriebssystem hören und herausfinden, wo es am effizientesten arbeitet.


Im Allgemeinen sind Reibungsbremsen Ihr größter Feind in der Stadt. Jedes Mal, wenn Sie Bremsen benutzen, zerstören Sie kinetische Energie. Diese Energie kam nicht aus dem Nichts; Sie haben dafür mit Benzin bezahlt.

Ich muss ablehnen, was ein Idiot tun würde: sich weigern, die Bremsen zu benutzen , wenn er umsichtig ist, sich mit zu viel kinetischer Energie durch Kreuzungen usw. schikaniert (Geschwindigkeit), um sicher mit anderen Fahrern oder Fußgängern umzugehen, wie dieser Esel. Das meinen wir natürlich nicht.

Die kostbare Ressource ist keine kinetische Energie, es ist Voraussicht . Die Art und Weise, wie der Hypermiler gewinnt, die der andere Mann nicht gewinnt, ist 1/4 Meile vom Licht entfernt. Der andere Mann hat den Tempomat bei 45 und er wird weiterhin Kraft aufbringen, bis er die Bremsen 300 'vom Licht betätigt. Die Hypermiler wird das auch tun, aber nur, wenn sie überrascht wurde. Normalerweise hätte sie bei der 1/4-Meilen-Marke bereits bei der 1/3-Meilen-Marke den Gashebel zurückgenommen und die kinetische Energie des Autos verbraucht, um sich einem Licht zu nähern, von dem sie weiß, dass es rot ist.

Was ist der Unterschied? Der andere Typ fuhr eine zusätzliche Viertelmeile, um sie sofort mit einem Bremsstoß zu verschwenden. Wie viel Gas war das? 1/4 / MPG ist die grobe Antwort, und das war nur ein Licht. Wenn Sie das jede Meile tun, sprechen Sie von echten Einsparungen.

Das vorausschauende Denken und das abgestimmte Situationsbewusstsein, das erforderlich ist, können für Fahrer, die lange Zeit daran gewöhnt waren, im "Tunnelblick" zu fahren, mit nach vorne gerichteter Aufmerksamkeit und nur mit Blick auf den Bremsweg eine ziemliche Veränderung sein.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...