Frage:
Testen des Nasengewichts - wie eben muss der Boden wirklich sein?
user3706091
2016-09-29 00:29:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nach ein paar Jahren ohne Van wieder in das Caravaning einsteigen :)

Alles für einen Wochenendtrip am Freitag vorbereiten.

Ich habe gerade mein Nasen- (Zungen-) Gewicht überprüft mit einigen Personenwaagen und ich bin zufrieden damit. Aber ich habe gelesen, dass der Boden eben sein muss.

Es befindet sich auf meiner Einfahrt, einer Betonauffahrt, die, wenn ich sie betrachte, eben erscheint. Ich kann nicht sagen, dass ich überhaupt eine Steigung bemerken kann. Reicht dies aus, um das Nasengewicht genau genug abzulesen?

Grundsätzlich - wie eben muss der ebene Boden sein?

Nah genug ist gut genug. Hier ist eine grobe Vereinfachung: https://i.imgur.com/3PQFK7Y.mp4 Wenn Sie also während der Fahrt etwas Seltsames spüren, halten Sie an und beheben Sie es sofort.
Zwei antworten:
Steve Matthews
2016-09-29 13:13:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie den Bodenwinkel beseitigen möchten, der optisch flach aussieht, messen Sie das Gewicht, drehen Sie das gesamte Los um und messen Sie das Gewicht erneut. Der mittlere Durchschnitt dieser beiden Messwerte sollte Ihnen eine ziemlich genaue Vorstellung vom tatsächlichen, ebenen Nasengewicht geben.

Würden Sie bitte klarstellen, ob Sie eine 180-Grad-Drehung oder eine 90-Grad-Drehung meinen.
Ich würde annehmen, dass er 180 bedeutet - so dass zum Beispiel, wenn es zunächst eine Steigung von 1: 100 gibt, diese beim zweiten Mal um eine Steigung von 1: 100 versetzt wird
Ja, eine volle 180-Grad-Drehung, so dass der Van in die entgegengesetzte Richtung zeigt, wodurch die Wirkung von Abwärts- oder Aufwärtsneigungen zunichte gemacht wird.
Ich mag diese selbstkorrigierenden Lösungen, sehr elegant
dlu
2016-09-29 04:37:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das ist nah genug! Vor allem, wenn Sie die Grenzen nicht überschreiten.

Das Zungengewicht beeinflusst die Stabilität des Rigs (zu viel und die Vorderräder neigen dazu, sich zu heben, zu wenig - insbesondere bei schwerer Last - und das "Heck" beginnt mit dem Hund zu wedeln ") und die Last auf der Aufhängung des Zugfahrzeugs. Sie haben dort einen gewissen Spielraum, wahrscheinlich mehr als den Unterschied, den ein schwer zu erkennender Hang in Ihrer Auffahrt ausmachen würde.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...