Frage:
Stimmt es, dass der weiße Autolack irgendwann gelblich wird?
K Z
2012-05-27 07:26:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gehört, dass der weiße Autolack etwas gelblich wird, habe aber nie wirklich überzeugende Beweise oder Erklärungen dafür gesehen.

Stimmt das? Und warum?

Wenn Sie nicht weiß werden, vergilben Sie!
Einer antworten:
Diamond
2012-07-16 16:33:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bei jeder Farbe wird die UV-Strahlung im Sonnenlicht etwas verblassen und vergilben.

Wenn Sie sich alte Autos ansehen, die in der Sonne stehen geblieben sind, sehen sie ungleichmäßig aus und sind oft ziemlich verblasst. Dies wird normalerweise repariert, indem die "tote" und verblasste Farbschicht weggeschnitten wird.

Bei modernen Farben ist dieser Effekt im Vergleich zu älteren Farben verringert, sie verblassen jedoch mit der Zeit. Dies führt zu Problemen, wenn Autos nach einem Unfallschaden neu besprüht werden, da normalerweise ein sichtbarer Farbunterschied zwischen den Paneelen besteht.

http://en.wikipedia.org/wiki/UV_degradation

Willst du mich verarschen? Ich dachte, die modernen Farben von heute verschlechtern sich nicht oder wenn sie es tun, dauert es ungefähr 10 Jahre, bis Sie einen Unterschied sehen können ???
Sie dauern zwar lange, können aber je nach Qualität der verwendeten Farbe nur 5-10 Jahre betragen.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...