Frage:
2008 Jeep Wrangler - Fahrwerk quietscht
trip0d199
2011-03-08 05:25:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Federung meines 2008 Jeep Wrangler quietscht, wenn ich auf einen niedrigen Punkt (vielleicht 4 bis 6 Zoll von der Steigung entfernt) stoße, selbst bei langsamen Geschwindigkeiten (<10 mph).

Wo kann ich schmieren oder was? sollte ich überprüfen, um dieses Quietschen zu beseitigen?

Ich bin gespannt, ob Sie das Full-Service-Schmiermittel erhalten oder nicht. Aufhängungssysteme, die ich hatte, haben normalerweise mehrere Schmierstellen, die regelmäßig geschmiert werden müssen. Die Full-Service-Schmiermittel, die Sie von den Schnellschmierstellen erhalten, sollen alle diese Stellen treffen, aber ich wäre misstrauisch gegenüber ... so ziemlich jedem, den ich nicht kenne und der es gutheißt, etwas mit meinem Fahrzeug zu tun. Ich frage Sie also, ob Sie wissen, ob die Federung regelmäßig gewartet wurde oder nicht.
Zwei antworten:
#1
+6
JeremyP
2011-03-14 07:11:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Claptrap ist mit Fettpunkten auf dem Geld, aber viele moderne Autos haben sie nicht, und ich kann nicht darüber sprechen, wie der Wrangler aufgebaut ist. Das ist jedoch der perfekte Ausgangspunkt.

Der nächste Schritt besteht darin, alle Gummimontagepunkte (Aufhängungsbuchsen, Stoßdämpferhalterungen usw.) mit weißem Lithiumfett abzusprühen, um festzustellen, ob dies überhaupt zu einer Beruhigung führt. Ich befürchte, dass eine normale Sprühflasche nicht in die Innenflächen der Gummiteile gelangen kann, die das Quietschen verursachen. So haben Sie die letzte Möglichkeit, die Problemelemente zu lösen, damit Sie etwas Fett auf die Gummioberflächen reiben können. Der Nachteil dieser Lösung ist, dass die Aufhängung sehr gefährlich sein kann, wenn Sie die falsche Schraube lösen. In der Tat kann es tödlich sein.

Daher würde ich empfehlen, die Fettpunkte und die Optionen für weißes Lithiumfett auszuprobieren, bevor Sie fortfahren. Hoffentlich behebt das das Problem.

Überprüfen Sie zuerst die Pendelstangenbuchsen, sie müssen wahrscheinlich geschmiert werden. Dies ist ein sehr häufiges Problem, da sie sich normalerweise an einem Ort befinden, an dem das Schmiermittel ziemlich leicht ausgewaschen wird.
#2
+4
Paul Dufresne
2016-04-17 07:53:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe drei Wrangler, und es gibt viele Stellen, an denen sie quietschen können, und nicht alle haben Schmiernippel.

Die häufigsten Stellen, an denen der Wrangler in der richtigen Reihenfolge quietscht der Wahrscheinlichkeit)

  • Spurstangenbuchsen (Gummibuchsen, kein Schmierpunkt)
  • Spurstangenköpfe an der Achse (normalerweise Schmierstellen an beiden Enden)
  • Drag Link (normalerweise an beiden Enden schmierbar)
  • Untere Querlenkerhalterungen (Gummibuchsen an beiden Enden, nicht schmierbar)
  • Obere Querlenkerhalterungen (Gummibuchsen an beiden Enden, nicht schmierbar)
  • Pendelstangenglieder (Gummibuchsen an beiden Enden, nicht schmierbar)
  • Pendelstangenbuchsen (am Rahmen angebracht, nicht schmierbar)
  • Tiefer Stoßdämpferhalterungen (Gummibuchsen, nicht schmierbar)
  • Stoßdämpfer (Kann Schmutz hinter dem Kofferraum sein oder Ihre Stoßdämpfer werden angeschossen)
  • Federn können manchmal an der Federstange reiben und ein Quietschen verursachen.
  • Antriebswellenmanschette

Die Spurstange, das Zugglied, die Querlenker, die Stoßdämpfer, die Federn und das Pendeln Alle bewegen sich, wenn Ihre Federung fährt, also sind sie alle verdächtig. Überprüfen Sie zuerst die Achsenden, da diese am stärksten Wasser ausgesetzt sind, das Fett abwaschen kann. Verwenden Sie für die Schmierfette Ihr weggegangenes Fett und fetten Sie sie ein. Für die anderen müssen Sie die Schraube entfernen, Fett auf die Gummibuchse auftragen und wieder zusammenbauen.

U-Gelenke können quietschen, wenn sie entstehen älter, aber das verursacht normalerweise ein Rotationsgeräusch, ebenso wie ein schlechtes Radlager- oder Bremsproblem.

Wenn es keines dieser Dinge ist, kann es auch einfach sein, wie lose Schrauben in Ihrem Stoßfänger oder woanders Das erlaubt es Teilen, die sich nicht bewegen sollten, mit starker Bewegung zu reiben, aber da dies bei langsamen Geschwindigkeiten geschieht, würde ich zuerst diese Spurstangenköpfe und Buchsen überprüfen.

Wieder eine gute Antwort.
Kommen Sie irgendwann per Chat. Super aktiv während der Woche. http://chat.stackexchange.com/rooms/340/the-pitstop


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 2.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...