Frage:
Tricks zum Trennen von Sensorsteckern
Zshoulders
2017-03-01 23:00:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Autos haben heutzutage viele Sensoren.
enter image description here

Viele dieser Sensoren sind mit einer Art Plastikklipp verbunden. Es gibt zahlreiche verschiedene Arten von Kunststoff-Clippys in der Produktion. Diese Frage bezieht sich speziell auf die Art, bei der Sie kneifen und ziehen müssen. Siehe Folgendes:

enter image description here enter image description here enter image description here

Theoretisch , diese sind einfach genug. Drücken Sie die Seite (n) ein, die sich biegt, und ziehen Sie sie heraus. In der Realität werden diese Sensoren viele Jahre lang nicht ausfallen. Bis ich sie ersetzen muss, ist der Kunststoff spröde geworden, der Sensor hat sich mit seinem Stecker verbunden, und es ist schwierig, genug Kraft aufzubringen, um beide zu überwinden. Die Verwendung eines Schraubendrehers zum Festhalten des Zahns ist ein Rezept für einen defekten Konnektor, falls dieser noch nicht gebrochen ist.

Gibt es Tricks, um diese Dinge zu entfernen?

Trick? Normalerweise drapiere ich es mit einem Tuch, schwinge meinen Zauberstab und "PRESTO", es ist rückgängig gemacht. Von David Copperfield gelernt. (jk ... konnte nicht widerstehen) :-D Würde zustimmen, sie sind ein Schmerz, mit dem man umgehen muss.
Vier antworten:
Zaid
2017-03-01 23:12:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Leider gibt es kein "Einheitsrezept", aber hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  • Die halbe Miete liegt im Verständnis wie es trennt

    Die Wahrscheinlichkeit, dass ich einen Stecker aufgrund von Unwissenheit beschädige, ist weitaus höher als der Schaden, der durch das Alter verursacht wird. Fragen Sie mich, woher ich das weiß.

  • Halten Sie einige Flachkopfschraubendreher bereit

    verschiedene Formen und Größen, da sie zum Einrasten der Lasche (n) verwendet werden können, wodurch möglicherweise Ihre andere Hand zum Auseinanderziehen des Steckverbinders frei wird.

  • Bestimmt Kunststoffe werden mit zunehmendem Alter spröde.

    Schäden sind unvermeidlich. Trennen Sie die Verbindung nur, wenn Sie dies wirklich müssen.

  • Wenn Sie einen Sensor wieder anschließen, reinigen Sie ihn und tragen Sie etwas Silikonspray auf die Kontaktflächen

    Es ist hilfreich, wenn Sie das nächste Mal die Verbindung trennen.

  • Vermeiden Sie übermäßige Gewalt stark>

    Es ist ein Verbinder, keine Kopfschraube. Es mag ein Kampf sein, es anfangs aufgrund von eingebranntem Rohöl loszuwerden, aber kleine, sanfte Bewegungen werden einen langen Weg gehen.

  • Für die Dickere Steckverbinder, haben Sie keine Angst, auf sie einzuschlagen.

    Sie können einer angemessenen Menge an Missbrauch standhalten, bevor sie brechen. Seien Sie jedoch vorsichtig mit den Haltelaschen.

  • Denken Sie daran, dass ein Anschluss nur eine Schnittstelle für Drähte

    ist

    Wenn es zu einem Druck kommt, können Sie jederzeit einen neuen Stecker einspleißen oder ganz löschen und die Drähte einfach mit der entsprechenden Isolierung zusammendrehen. Sie können sogar Ihre eigenen Steckverbinder mit Epoxidharz / Harz herstellen.

"frag mich, woher ich das weiß" :) ja, war schon da, nur Schweißdraht hinzuzufügen ist auch gut, wenn klein benötigt wird ...
Ich würde auch hinzufügen, um sicherzustellen, dass der Entriegelungsknopf keinen Rohstoff darunter hat, damit er nicht vollständig gedrückt wird.
Der erste Punkt ist der beste. Ich kann nicht zählen, wie oft ich den roten Sicherheitsclip nicht entfernt habe, bevor ich versucht habe, die Lasche an einigen Anschlüssen zu drücken.
Miguel Moreno
2017-03-01 23:11:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

das sind ziemlich die Schmerzen im Hintern, wenn sie nicht kooperieren. Es dauert einige Zeit, aber ich mag es, eine Gleitgelenkzange zu verwenden, um an den Seiten der Anschlüsse zu greifen und sie dort herauszuwackeln, während ich auf den Clip drücke. Sobald es sich ein wenig aus seiner Verriegelungsposition bewegt hat, können Sie den Clip mit einem beliebigen Finger loslassen, um ihn nach unten zu drücken, und die Zange den Rest des Wackelns erledigen lassen.

Das macht sehr viel Sinn, dann versucht mein "Druck auf die klippige" Hand nicht auch, das Ding abzuziehen.
John Brindle
2019-08-24 17:33:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe gerade einen dieser unzugänglich befindlichen Schrecken gelöst, also: Mischen Sie einen Teil des Sprühbremsreinigers mit 1 Teil Gabelöl Nr. 10 und tragen Sie ihn sparsam auf, um die Verbindung zwischen Stecker und Buchse herzustellen, wobei die Laschenschlitze fallen zu. Wenn es Spielraum gibt, wackeln Sie. DRÜCKEN Sie den Stecker zusammen, um eine kleine Bewegung zu erzeugen. Dann drücken wir eine kleine flache Klinge, um die Verriegelungskante im Schlitz herauszudrücken, während wir die äußere Lasche gedrückt halten. Hat für mich gearbeitet. Hoffe, es funktioniert für Sie.

Chris
2020-02-03 10:28:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe ein paar Stecker entfernt und so seltsam es auch klingen mag, ich fand, dass das Beste, was für mich funktionierte, eine langhalsige Schlauchzange war. Sie sind am Ende kreisförmig, sodass eine Seite der Zange direkt auf den Druckclip drücken und ihn schön tief eindrücken kann, während sich die andere Seite schön weit öffnen und die andere Seite des Steckverbinders greifen kann. Ich finde, dass es eine schöne tiefe Presse erfordert, um sie reibungslos herauszuholen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...